Ernährungsberatung orthomolekulare Beratung

in Zusammenarbeit mit dem Institut Hünten medizinische Dienstleistungen

Personaltraining Laufbandanalyse

Sport, Bewegung, aktive Freizeitgestaltung… - es gibt keine Pille, keine Therapie, die so präventiv, heilsam und effektiv ist. Zunehmend übernehmen die gesetzlichen Krankenversicherungen auch diese Verantwortung und tragen zumindest teilweise die Kosten. Aber beispielsweise die Gewichtsreduktionsangebote sind nach wie vor Selbstzahlerleistung, obgleich deren Erfolgsquote akzeptabel und das Ausmaß der dadurch verhinderbaren Krankheiten und Kosten messbar ist. Somit ist die gesunde und aktive Lebensgestaltung unumgänglicher Bestandteil auch all unserer Bemühungen um Sie.
Zusammenarbeit mit Sportcoaching Bunz

Psychotherapie

(versch. Therapiearten, versch. Themen)

Unsere externen Kooperationspartner bieten Unterstützung in speziellen Krisensituationen. Sie beraten zudem bei Gesundheitsproblemen, die zumindest teilweise auch psychologisch mitbegründet oder therapierbar sind. Bei Interesse sprechen Sie bitte Ihre Ärzte oder das Praxisteam an, diese nennen Ihnen gerne den für Sie passenden Therapeuten, u.a. Dr. S. Seiler.

Physiotherapie/Ergotherapie

(versch. Therapien, sämtliche Therapieformen, auch Osteopathie)

Die zahlreichen Möglichkeiten der Physiotherapie und Ergotherapie sind in allen Kassen anerkannt und werden kostenmäßig übernommen. In der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Vorgaben streng geregelt und die Gesamtmenge der verordnungsfähigen Leistungen strikt budgetiert. D.h. Ihr Arzt muss entscheiden, wem eine Physiotherapie medizinisch zusteht und wer keine „ausreichende Indikation“ hat.
Leider können wir dieses System nicht umgehen. Somit entstehen 2 Situationen, in denen Ihnen eine besondere Leistung unserer Praxis nützlich ist. Erstens halten wir die enge Kommunikation mit der Physiotherapiepraxis für sehr wichtig, die ggf. auch das gemeinsame Untersuchen des Patienten beinhaltet und zweitens gibt es einfach viele Fälle, in denen die Rezeptierung nicht möglich ist, der Patient aber eine Behandlung wünscht. Hier ist besondere Qualität, günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und oft auch die lokale Verfügbarkeit (Behandlung in unseren Räumen) gefragt. Diese Voraussetzungen bieten Ihnen nur wenige Praxen, nämlich vor allem kleine, exklusiv arbeitende Unternehmen mit hohem persönlichem Engagement.
Bitte fragen Sie uns zu unseren aktuellen Partnerschaften.In der Ergotherapie liegt in der Regel ein höherer Bedarf an verfügbaren Geräten vor. Spiele, Malmaterial, Bücher werden gezielt eingesetzt. Speziell für daheim betreute Demenzpatienten haben wir Kooperationen verabredet, die wir Ihnen gerne vermitteln. Tests zur Ermittlung des Grades der Demenz bieten wir als IGeL an.

Inhalation mit Ultraschallvernebelung

Die zahlreichen akuten und chronischen Erkrankungen der luftleitenden Wege und der Lunge profitieren von regelmäßigen Inhalationen mit diversen Medikamenten. Während der chronisch Kranke das Gerät auch rezeptiert bekommen kann, steht bei uns für alle Akutsituationen ein modernes und hochwertiges Gerät bereit. Unser Hygienestandard entspricht modernen Qualitätsauflagen. Diese Therapie wird meistens von den Kassen bezahlt. Indikationen Hustenreiz, Asthma, Bronchitis

Schmerztherapie

Die Behandlung von Schmerzen ist tägliches Brot des Arztes. Dieses Spezialgebiet hat aber eine enorme Entwicklung genommen, und so steht heute an der Basis eine gestufte Therapie, die wir leitliniengemäß (AWMF) anwenden und die wir um einige spezielle Optionen erweitert haben, z.B. die lokale Infiltration von Betäubungsmitteln in die schmerzende Region. Wir arbeiten zusammen mit interventionellen Schmerztherapeuten, Schmerzambulanzen und -teams sowie paramedizinischen Schmerzlinderern.
Schmerztherapie wird immer von den Kassen bezahlt.

Psychosomatische Akutintervention

Jeder Mensch hat wohl schon einmal in seinem Leben ein Krise meistern müssen. Oft scheint die Situation aussichtslos und man verzweifelt. Wenn derartige Situationen die eigenen Konfliktlösungspotentiale überschreiten, können sich körperliche Symptome ausbilden. Freie Plätze bei spezialisierten Psychotherapeuten in Starnberg sind jedoch rar und schwer zu bekommen. Wir haben eine spezielle Qualifikation, die uns befähigt, derartige Situationen zu erkennen, sie einzuschätzen und über einen absehbaren Zeitraum auch zu behandeln. Die Gespräche erhalten sie automatisch, sie sind nicht kostenpflichtig.

KAI = Knie-Arthrose-Injektionen

Der degenerative Verschleiß an Knorpelgewebe im Gelenk wird als Arthrose bezeichnet. Er kann unterschiedliche Ursachen haben und tritt in verschiedenen Gelenken in unterschiedlicher Ausprägung
besonders im Alter auf. Das Ausmaß wird durch Röntgenaufnahmen quantifiziert. Für das Stadium 2 und 3 liegen gute Beweise vor, mit intraartikulären Injektionen von Hyaluronsäure u. a. (Spritze in das Gelenk) den Prozess für ca. 1 Jahr zu verbessern. Schmerzen lassen nach, die Gehfähigkeit wird besser, die Lebensqualität
steigt. Besonders die Trainierbarkeit der gelenksstabilisierenden Muskeln ist Zielvorgabe, denn der Muskelstatus vor der Operation entscheidet wesentlich über den postoperativen Heilungsverlauf. Wir empfehlen 5 Injektionen im Abstand von jeweils 1 Woche. Die Kosten werden momentan noch nicht von den Kassen getragen. Risiken sind neben Gelenksentzündungen vor allem allergische Reaktionen. Bemerkung: Die üblichen Gelenksspritzen mit Schmerzmittel und/oder Kortison bei akuten Schmerzen sind hier nicht gemeint, diese sind immer Kassenleistung.

Verbandstechniken (Tape, Kinesiotape)

Die Gemeinschaftspraxis bietet sämtliche modernen Verbandstechniken, Wundmanagement und Orthesenversorgung an. Zusammenarbeit mit großen Zuliefererfirmen, wiederholte Fortbildungen und enge, hierarchisch flache, Kooperationen mit Pflegediensten, Wundteams und Heimen ermöglichen eine hochwertige, flexible, patientennahe und kosteneffektive Versorgung. Speziell in der Sportmedizin werden oft besondere Erfolge gefordert. Die „Wettkampffähigkeit“ ist ein hohes Ziel. Hierzu bieten wir Tapeverbände an, die wir auch an Wochenenden vor den Wettkämpfen anlegen können. Die Preise variieren, je nach Gelenk, Struktur, Materialbedarf und Zeitpunkt der Anlage, bitte mit den Ärzten besprechen.

Ernährungsanalyse, orthomolekulare Therapie

 

Gezielte Vitamin-, Mineralstoff- und Sputenelementsubstitution

Bei ausgewogener Ernährung, intaktem Darm, Fehlen extremer Belastungen und gesundem Gesamtzustand ist nicht davon auszugehen, dass Mängel an Mikronährstoffen vorhanden sind. Aber in sehr vielen, gar nicht selten vorkommenden Situationen (bei Schwangerschaft, Stillzeit, hohem Alter, Leistungssport, Schichtdienst, Zeitzonen-Hopping, Diabetes mell., Schlaganfall, Krebs, nach Bauchoperationen, bei Darmfunktionsstörungen, nach Antibiotika Therapie, bei bestimmten Ernährungsstilen u.v.m.) kann ein Defizit im Körper an Nährstoffen entstehen, der nicht durch die normale Ernährung ausgeglichen werden kann. Hier raten wir oft zu Substitution oder Supplementation von Einzelstoffen. Die Injektionen sind fast schmerzlos durchführbar, die Kosten variieren je nach Präparat.

Sämtliche Impfungen

Grundsätzlich werden Impfungen für Deutschland durch die STIKO (Ständige Impfkommision) empfohlen und sind meistens Kassenleistung. Allerdings sind ganz klar einige Impfungen zu empfehlen, die nicht durch die gesetzlichen Kassen getragen werden. Wir führen selbstverständlich auch Impfungen unter reisemedizinischen Aspekten durch.

Impfkalender RKI (Stand 2012) >>

Aktuelle Informationen zu Impfthemen auf der Homepage des RKI:
Empfehlungen der STIKO >>  

Homöopathische Komplexinfusionen

Die homöopathische Therapie stellt keine Kernkompetenz der Praxis dar. Dr. Hünten weist eine Basisausbildung auf, viele Patienten kennen ihre persönlichen Wirkstoffe und Verdünnungspotenzen, benötigen aber Unterstützung bei der Applikation. Wir haben uns entschieden, in diesem Bereich eine beratende Partnerschaft der Firma Heel anzunehmen, die auf große Erfahrung zurückgreift.

Unsere 4 Fixkombinationen sind:

  • Vitalkur Homöopathische Komplexbehandlung
  • Immunkur Homöopathische Komplexbehandlung
  • Detox Homöopathische Komplexbehandlung
  • Mikrozirkulation Homöopathische Komplexbehandlung

Indikations-Infusion

z.B. Grippeinfusion, Burn-Out, Eisenmangel, Vitamin-B-Mangel

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltechnik bietet seit Nutzbarmachung in der Humanmedizin nicht nur diagnostische, sondern auch wesentliche therapeutische Optionen. Die Liste der Krankheiten, bei denen man mit Ultraschallwellen Gewebe positiv beeinflussen und somit den Heilungsprozess vorantreiben kann, ist lang. Typische Beispiele sind Sehnenscheidenentzündungen/Sehnenansatzreizungen, Schleimbeutelreizungen, Tennisellbogen, Muskelverletzungen oder Gelenkentzündungen. In den meisten Fällen wird die Therapie von der  Krankenkasse bezahlt.

Infrarottherapie

Jede Familie übergibt gutbewährte Hausmittel von Generation zu Generation. Wärmeapplikationen haben sich auch in unserer hochtechnisierten Welt gehalten und sind etabliert bei muskulären und chronisch-entzündlichen Gelenksbeschwerden, sowie bei abdominellen Schmerzen (Bauchweh). Wir nutzen die Form der Infrarotwärme gerne ergänzend zu anderen Therapieoptionen (Reizstrom) oder vorbereitend vor physikalischen oder infiltrativen Maßnahmen. Die Kosten trägt in aller Regel Ihre Krankenkasse.



Reizstrom (zzgl. Klebeelektroden)

Der Stoffwechsel in Knorpel, Sehnen, Faszien und Schleimbeuteln ist sehr gering. Deshalb benötigen Erkrankungen dieser Gewebe auch meist sehr lange, um zu heilen. Dies gilt insbesondere im Alter.
Die Reizstromtherapie erzielt eine höhere Stoffwechselrate im Gewebe und kann den Heilungsprozess fördern. Wir sind sehr überzeugt von der therapeutischen Kraft und haben ein modernes und hochwertiges Gerät, das wir gerne statt oder in Ergänzung zum Krankengymnastikrezept oder der Massage anbieten Die Kosten trägt in fast allen Fällen die Krankenkasse.

Eis-/Kältetherapie

Aus der Sportmedizin ist die akute Betreuung der verletzten Sportler – oft noch auf dem Spielfeld – mit Eis bekannt. Akut entzündliche Erkrankungen, schmerzhafte Prellungen, aber auch Reizungen von Sehnen oder Sehnenscheiden können durch Eisapplikation gelindert werden.

 

++ AKTUELLES ++ 

COVID19/Coronavirus

Wir testen täglich außerhalb des regulären Praxisbetriebs. 

Weitere Infos

 

 

Wie zufrieden 
sind Sie mit uns?

Wir freuen uns über Ihre Empfehlung auf:
jameda.de und sanego.de

Policenter neben dem Klinikum

Oßwaldstrasse 1
82319 Starnberg
Tel: 08151 - 121 10
Fax: 08151 - 782 16
info@starnberg-hausaerzte.de

Anfahrt >>
Kostenlose Parkplätze
direkt vor der Türe

Bestellservice

Rezepte und Überweisungen
online anfragen >>

flagge englandWe speak English!

Opening hours and
information >>

Wichtige Telefonnummern und Apotheken - Notdienst

Übersicht >>